Alles nach Plan News

Bürki hat die Zahn-OP gut überstanden

Roman Bürki hat sich wegen anhaltender Schmerzen einen Weisheitszahn operativ entfernen lassen. Der Eingriff verlief erfolgreich.

Wegen des akuten Zahn-Infekts verpasst der 26-Jährige die beiden WM-Qualispiele gegen Ungarn und Portugal mit der Schweiz. Immerhin gibt es bereits davor gute Nachrichten. Dem „Blick“ verrät Bürki, dass „alles gut verlaufen“ sei. Der Keeper dürfte direkt nach der Länderspielpause wieder einsatzfähig sein.

Ob er beim Heimspiel gegen Ungarn am Samstag im St. Jakob-Park als Tribünengast dabei ist, bleibt noch unklar.

  psc       6 Oktober, 2017 14:37
CLOSE