Heiss begehrt News

Zwei Bundesliga-Klubs mit Interesse an Dzagoev

Ein Duo aus der Bundesliga hat seine Fühler nach einem russischen Nationalspieler ausgefahren.

Laut einem Bericht des Onlinemagazins „Championat“ haben zahlreiche Klubs aus Europa ein Auge auf Alan Dzagoev von ZSKA Moskau geworfen. Berater Anton Astafiev bestätigt demnach, dass im Besonderen Borussia Dortmund und der FC Schalke 04 aus der Bundesliga Interesse an dem Mittelfeldmann haben.

Demnach sollen beim heutigen Champions League-Spiel der Moskauer bei Bayer 04 Leverkusen unter anderem Späher der beiden Bundesligaklubs vor Ort sein, um den 26-Jährige im Stadion genauer unter die Lupe nehmen zu können. Darüber hinaus seien Sichter des FC Villarreal und FC Everton anwesend, heisst es.

Dzagoev ist im Mittelfeld des Russen-Klubs einer der Strippenzieher und kommt in der laufenden Saison auf sieben Pflichtspieleinsätze mit zwei Vorlagen. Der Vertrag des 50-fachen russischen Nationalspielers ist derzeit noch bis 2019 datiert.

  aoe       14 September, 2016 21:17
CLOSE