Manchester-Klubs interessiert News

Auch die Bayern sind an Martins dran

Auch der FC Bayern München scheint seine Fühler nach Sporting-Talent Gelson Martins ausgefahren zu haben.

Der 21-jährige Flügelstürmer gehört derzeit zu den meistdiskutiertesten Spieler in Portugal. Neben dem bereits bekanntem Interesse der beiden Klubs aus Manchester, United und City, schalten sich laut einem Bericht von „calciomercato“ zwei weitere Schwergewichte in den Poker um den Offensivspieler ein.

Demnach befinden sich auch der FC Bayern und Real Madrid im Rennen um den hochgelobten Martins, der am Freitag sein Debüt für die portugiesische Nationalmannschaft im WM-Qualifikationsspiel gegen Andorra gab (6:0). Erst im vergangenen Sommer unterzeichnete der auf den Kap Verden geborene Rechtsfuss einen Vertrag bis 2021 bei Sporting.

Für den Spieler selbst scheint ein Wechsel aktuell kein Thema zu sein. „Im Moment denke ich nur daran, für Sporting zu spielen, da ich ja noch einen gültigen Vertrag hier besitze“, wird Martins vom Onlineportal zitiert. In der laufenden Saison kommt das Eigengewächs auf neun Einsätze mit zwei Toren und sechs Vorlagen.

In seinem Vertrag ist eine Ausstiegsklausel in Höhe von 60 Millionen Euro implementiert.

  aoe       9 Oktober, 2016 10:14
CLOSE