Weitere Gespräche nötig News

Schalke bestätigt Interesse an Badstuber

Schalke 04 hat bestätigt, dass man sich mit Bayern-Verteidiger Holger Badstuber beschäftigt und bereits Kontakt besteht.

Auf der Webseite des Bundesligisten lässt sich Manager Christian Heidel am Dienstag wie folgt zitieren: „Ich möchte nicht leugnen, dass wir mit dem Spieler in Kontakt stehen. Auch hier gilt, dass sich alle drei Parteien einigen müssen. Dass Holger Badstuber eine Verstärkung für uns wäre, steht ausser Frage. Gerade in der Spieleröffnung ist er einer der besten Innenverteidiger, den ich kenne. In den vergangenen beiden Jahren hat Holger Badstuber viel Verletzungspech gehabt. Aber jetzt ist er topfit und kann voll trainieren.“

Der FC Bayern hat bereits angekündigt, dass Badstuber nur auf Leihbasis abgegeben würde. Zunächst würde man wohl den im Juni 2017 auslaufende Vertrag mit dem 27-Jährigen verlängern. Der Innenverteidiger selber soll einem Wechsel offen gegenüberstehen. Für ihn lautet die Maxime in der Rückrunde zu regelmässiger Spielpraxis zu kommen.

  psc       10 Januar, 2017 13:32
CLOSE