Bayern-Verteidiger News

Transfer perfekt: Badstuber leihweise zu Schalke

Jetzt ist der Deal fix: Holger Badstuber wird für die Rückrunde vom FC Bayern an Schalke 04 ausgeliehen.

Die Gelsenkirchener haben den bevorstehenden Transfer bestätigt. Der Leihvertrag läuft bis zum 30. Juni 2017. Badstuber hat seinen Kontrakt beim FCB gleichzeitig bis Juni 2018 verlängert.

Der Abwehrspieler muss noch den obligatorischen Medizincheck absolvieren, ehe der Deal definitiv über die Bühne gehen kann. Auf Schalke hofft er auf mehr Spielpraxis als beim FC Bayern, wo er zuletzt nur noch dritte Wahl war.

Badstuber spielte seit 2002 für die Münchner. 2009 wurde er in die erste Mannschaft befördert und startete eine sehr vielversprechende Karriere, die in den letzten Jahren durch schwere Verletzungen leider mehrfach gefährdet wurde. Nun hofft er auf ein erfolgreiches Leih-Engagement bei einem Bundesligakonkurrenten. „Ich bin dankbar, dass der FC Bayern meinem Wunsch nachgekommen ist. Ich möchte auf Schalke die Spielpraxis sammeln, die ich jetzt brauche, und freue mich auf meine Zeit in Gelsenkirchen“, wird der 27-jährige Verteidiger zitiert.

  psc       10 Januar, 2017 16:37
CLOSE