Operation notwendig News

Aarau: Stéphane Besle fällt wieder aus

Der französische Abwehrspieler Stéphane Besle muss sich nach andauernden Schmerzen im Knöchel operieren lassen und wird dem FC Aarau für mehrere Wochen nicht zur Verfügung stehen.

Der 33-jährige Verteidiger schlug sich seit einem Fehltritt im ersten Vorbereitungsspiel gegen die AFV-Allstars (1:1) mit Schmerzen im rechten Knöchel herum. Bei einer ärztlichen Untersuchung wurde eine Bänderverletzung diagnostiziert, was den operativen Eingriff anfangs Woche zur Folge hatte. Erst vor wenigen Wochen hatte sich Besle nach einer Hüftoperation, weswegen er rund ein halbes Jahr ausgefallen war, zurückgemeldet. Nun wird der Routinier mit seiner Bänderverletzung wieder einige Woche pausieren müssen.

  psc       27 Juli, 2017 14:00
CLOSE