Albaner geht News

Wil und Taipi trennen sich

Der albanische Mittelfeldspieler Gjelbrim Taipi verlässt den Challenge Ligisten FC Wil.

Der 24-Jährige stand bei den Äbtestädtern seit Sommer 2013 unter Vertrag und hat in insgesamt 98 Challenge League-Spielen 16 Tore und 21 Assists erzielt. Jetzt wurde der Vertrag per sofort aufgelöst.

  psc       10 Januar, 2017 15:41
CLOSE