4-4-2
"Ich habe noch grosse Ziele" News

Özil begründet seine Verlängerung bei Arsenal

Mesut Özil hat seinen Vertrag beim FC Arsenal Anfang Februar verlängert, nachdem die Gunners und insbesondere Trainer Arsène Wenger mehr oder weniger monatelang um seine Unterschrift gebuhlt hatten. Jetzt hat sich der deutsche Nationalspieler erklärt.

Auf der Webseite von Arsenal gab der 29-jährige Spielmacher Auskunft darüber, weshalb er sich für einen langfristigen Verbleib bei den Nordlondonern entschied: „Es fühlt sich wirklich gut an. Ich bin sehr glücklich bei einem so grossen Klub wie Arsenal unterschrieben zu haben. Ich habe dem Verein immer gesagt, dass ich glücklich bin und nach der Unterschrift bin ich das erst recht. Meine Teamkollegen und Familie haben mich stets unterstützt. Ich habe mit dem Team noch eine Menge Ziele, die ich erreichen will. Ich liebe die Stadt. Bevor ich unterschrieben habe, sprach ich mit meiner Familie, was die beste Entscheidung sein würde. Am Ende des Tages, war es für mich wirklich einfach ‚Ja‘ zum Klub zu sagen. Ich bin hier für weitere Jahre und ich hoffe, dass wir einige Titel gewinnen. Daran glaube ich.“

Einfach gemacht wurde Özil die Entscheidung sicherlich auch in Bezug auf die finanziellen Überlegungen. Der bis 2021 gültige Kontrakt soll dem deutschen Nationalspieler ein Wochengehalt von 350’000 Pfund einbringen. Damit überragt er all seine Teamkollegen bei Arsenal um Welten.

  psc       13 März, 2018 15:30
CLOSE