Chelsea-Stürmer News

Chinesen arbeiten an Deal für Diego Costa

Der chinesische Spitzenverein Tianjin Quanjian will sich im Sommer unbedingt die Dienste von Chelsea-Stürmer Diego Costa sichern.

Nach Angaben von „Sky Sports“ arbeitet der Klub an einem Deal, um den 28-jährigen Spanier zu verpflichten, sobald der Transfermarkt am 19. Juni wieder öffnet. Bereits im Winter rankten sich heftige Wechselspekulationen um Costa. Angeblich bot Tianjin damals 650’000 Pfund pro Woche und war bereit, den Angreifer zum bestbezahlten Profi der Welt zu machen.

Dieser entschied sich aber trotz des sehr lukrativen Angebots dafür, die Saison bei den Blues zu beenden. Mit 17 Ligatoren ist er der beste Torschütze des Premier League-Spitzenreiters. Aufgeschoben ist nicht zwingend aufgehoben: Vielleicht landet Costa doch noch im Reicht der Mitte.

  psc       21 April, 2017 11:36
CLOSE