Richtigstellung News

Guardiola dementiert baldiges Karriereende

Pep Guardiola hat nach dem Sieg gegen Burnley mit Aussagen über seine weitere Karriere und ein mögliches vorzeitiges Ende dieser aufhorchen lassen. Nun hat der ManCity-Coach klargestellt, dass er so bald nicht zurücktreten wird.

Auf einer Pressekonferenz betonte der Spanier, dass er nach wie vor Spass an der Arbeit hat. „Ich bin 45. Ich werde nicht in zwei oder drei Jahren aufhören“, beruhigte er die Presse und die Öffentlichkeit. Gleichzeitig wieder er aber erneut, dass er nicht gedenkt bis ins hohe Alter Fussballtrainer zu bleiben: „Ich werde nicht 60 Jahre lang trainieren. Ich will etwas anderes mit meinem Leben anfangen. Aber jetzt denke ich nicht über den Ruhestand nach, nein.“

  psc       5 Januar, 2017 17:01
CLOSE