Nach Mittelfussbruch News

ManCity: Gabriel Jesus erfolgreich operiert

Manchester Citys Neuzugang Gabriel Jesus wurde nach seinem Mittelfussbruch, den er sich am Montag beim 2:0-Sieg gegen Bournemouth zuzog, erfolgreich operiert.

Sein Verein twitterte ein Bild des 19-jährigen Brasilianers, das ihn auf dem Spitalbett zeigt. Der Youngster legte nach seinem Winterwechsel bei den Citizens einen veritablen Raketenstart mit drei Toren und zwei Assists in fünf Spielen hin. Ob er in dieser Saison noch einmal zum Einsatz kommt, ist ungewiss. Die Ausfallzeit wird auf rund drei Monate geschätzt. Pep Guardiola sagte am Freitag auf einer Pressekonferenz, dass er nicht wisse, ob er Jesus heuer noch einmal einsetzen kann.

  psc       17 Februar, 2017 14:56
CLOSE