6 Monate out News

Kreuzbandriss bei Soldado

Der spanische Stürmer Roberto Soldado von Villarreal hat sich das Kreuzband gerissen und muss rund sechs Monate pausieren.

Der 31-jährige Torjäger wechselte nach einem insgesamt missglückten Abentuer bei Tottenham vor Jahresfrist wieder in seine Heimat. Für Villarreal erzielte er in der letzten Saison in 28 Ligaspielen fünf Tore und zwölf Assists.

In der kommenden Woche hätte er Villarreal in den Champions League-Playoffs gegen Monaco in die Königsklasse führen sollen. Daraus wird nun nichts. Voraussichtlich wird Soldado die gesamte Vorrunde und wohl auch Teile der Rückrunde verpassen.

  psc       10 August, 2016 14:06
CLOSE