4-4-2
Sommer-Wechsel News

Pogba bei PSG im Gespräch

Wie die englische Zeitung „Daily Record“ berichtet, denkt Paris Saint-Germain wohl über Manchester Uniteds Paul Pogba nach. Berichten zufolge hat Pogbas Berater Mino Raiola den 25-Jährigen beim französischen Rekordmeister vorgeschlagen.

Demnach ist auch das zerrüttete Verhältnis zwischen dem Mittelfeld-Akteur und Trainer Jose Mourinho ein Grund für den Wechselwunsch. Dieser wiederum gab auf der Pressekonferenz am Mittwoch seine Meinung zur Personalie Pogba ab: „Ich denke, dass er in der kommenden Saison hier sein wird. Das ist mein Gefühl. Sowohl der Klub als auch ich wollen Pogba nicht verkaufen. Außerdem garantiere ich, dass wir kein Angebot von seinem Berater haben. Daher denke ich, dass er bleibt.“

Um einen Wechsel zu finalisieren, soll Raiola den Franzosen auch bei Real Madrid, Manchester City und Juventus Turin ins Spiel gebracht haben.

  soe       10 Mai, 2018 14:28
CLOSE