Neuer Trainer News

Schär muss unter Seedorf auf die Ersatzbank

Der Trainerwechsel bei Deportivo La Coruna könnte sich für Nati-Verteidiger Fabian Schär nachteilig auswirken.

Zumindest im ersten Spiel unter dem neuen Coach Clarence Seedorf sass der 26-Jährige während 90 Minuten auf der Ersatzbank. Ohne Schär verlor das Team gegen Betis Sevilla allerdings 0:1 und kassierte die sechste Pleite in den letzten acht Ligaspielen. Deportivo befindet sich in akuter Abstiegsgefahr. Ob Schär in den nächsten Spielen wieder mitwirken darf, muss sich zeigen. Bis zur Amtsübernahme von Seedorf war er in der Innenverteidigung jeweils gesetzt.

  psc       13 Februar, 2018 12:42
CLOSE