4-4-2
Einige Interessenten News

Juve erhöht Preis für Dybala

Ein Wechsel noch im Winter rückt dadurch noch weiter in die Ferne.

Juventus Turin hebt den Preis für Paulo Dybala deutlich nach oben. Wie die italienische „Tuttosport“ berichtet, ruft der Traditionsklub aus dem Piemont inzwischen 175 Millionen Euro Ablöse für seinen Stürmerstar auf. Grund hierfür sei der Wechsel Philippe Coutinhos zum FC Barcelona.

Juve sehe in diesem Zusammenhang keinen Grund, die Ablöse nicht anzuheben, heisst es. Dybala erzielte in der laufenden Saison bereits 17 Pflichtspiel-Tore. Sein Vertrag in Turin läuft noch bis 2022. Neben Paris St. Germain gilt auch Manchester United als interessiert.

  aoe       10 Januar, 2018 17:07
CLOSE