Sion-Stürmer News

Olympique Lyon ist hinter Konaté her

Der französische Erstligist und diesjährige Champions League-Teilnehmer Olympique Lyon ist schon seit längerem hinter Sions Torjäger Moussa Konaté her.

Wie „Le 10 sport“ berichtet, ist das Interesse der Franzosen am 23-jährigen Senegalesen jetzt wieder aktuell. Bereits im Sommer versuchte OL den Stürmer in den letzten Stunden des Transferfensters zu verpflichten. Klubpräsident Jean-Michael Aulas rief dazu seinen Amtskollegen Christian Constantin direkt an und bot offenbar 3,5 Mio. Euro Ablöse plus 20 Prozent an den Wiederverkaufserlösen. Ein Wechsel Konatés kam dann aber nicht zustande.

Im Winter könnte es Lyon erneut mit einem Vorstoss versuchen. Konatés aktueller Vertrag im Wallis läuft zum Saisonende aus. Will CC mit ihm noch Geld verdienen, muss er ihn im Januar ziehen lassen oder aber den Kontrakt noch einmal verlängern. Auch englische und italienische Klubs haben seit längerem ein Auge auf den Sion-Angreifer geworfen.

  psc       9 Dezember, 2016 13:37
CLOSE