Neuer Kontrakt bis 2018 News

Sion verlängert mit Peter Zeidler

Der deutsche Trainer Peter Zeidler erhält beim FC Sion einen neuen Vertrag bis 2018.

Der 54-Jährige wurde im Laufe dieser Saison als Nachfolger des entlassenen Didier Tholot engagiert und konnte Klubpräsident Christian Constantin offenbar überzeugen.

Zeidler führte die Walliers in der Vorrunde in der Super League auf Tabellenrang 3.

Neben Tholot hat auch Sportdirektor Marco Degennaro einen neuen Kontrakt unterzeichnet. Der Italiener bleibt bis 2020.

  psc       21 Dezember, 2016 15:25
CLOSE