In Richtung Portugal News

Carlinhos verlässt den FC Thun

Auf eigenen Wunsch wechselt der brasilianische Mittelfeldspieler Carlinhos per sofort vom FC Thun zum portugiesischen Erstligisten Grupo Desportivo Estoril-Praia.

Der 22-jährige Brasilianer Carlos Vinícius Santos de Jesús stiess im vergangenen Sommer vom Challenge-Ligisten FC Aarau zum FC Thun und unterschrieb einen Einjahresvertrag. Nach einem kurzen Gastspiel im Berner Oberland wird der Vertrag nun auf Wunsch von Carlinhos frühzeitig aufgelöst. Der Mittelfeldspieler wechselt per sofort zum portugiesischen Verein Grupo Desportivo Estoril-Praia. Estoril belegt zurzeit Rang acht in der Primeira Liga, der obersten portugiesischen Liga.

Carlinhos stand seit dem Sommer 2016 in sieben Partien für den FC Thun im Einsatz.

  psc       11 Januar, 2017 10:44
CLOSE