Matchwinner Frei News

YB feiert Sieg im Berner Derby

Im Berner Oberland war am Sonntag Derby-Time angesagt. Der FC Thun empfing die Young Boys aus Bern. Am Ende behielten die Gäste die Oberhand und konnten 3:2 gewinnen.

FC Thun – BSC Young Boys 2:3 (1:1)
Die Anfangsphase gehörte der Heimelf, die sich nach einer guten halben Stunde für ihren Aufwand selbst belohnten. Den Treffer zum 1:0 erzielte Tosetti nach Vorlage von Fassnacht. Hoarau erzielte schliesslich nur wenige Minuten später den Ausgleich. YB fand in Hälfte zwei besser ins Spiel und glich die zweite Führung der Thuner aus. In der 73. Minute köpfte Frey das spielentscheidende 3:2 für die Gäste. Im Anschluss vergaben noch Fassnacht und Sorgic aus aussichtsreicher Position.

  aoe       11 Dezember, 2016 18:15
CLOSE