Bei Vaduz-Abstieg News

Costanzo vor Wechsel nach St. Gallen

Der FC Vaduz befindet sich weiterhin in einer höchst prekären Lage: Mit vier Punkten Rückstand auf Lausanne sieht alles nach dem Abstieg aus. Zahlreiche Spieler würden in diesem Fall den Verein wohl verlassen – so auch Moreno Costanzo.

Gemäss „Blick“ hat der FC St. Gallen seine Fühler schon länger nach dem 29-jährigen Mittelfeldspieler ausgestreckt, der beim FCSG gross wurde und dort auch seine ersten vier Profijahre verbracht hat. Der neue Trainer Giorgio Contini würde den Spielmacher in seinem Team ebenfalls begrüssen, schliesslich hatte er ihn einst nach Vaduz geholt.

Sollte Vaduz absteigen, würde der Vertrag Costanzos zwar noch bis Juni 2018 weiterlaufen, dank einer Klausel wäre er aber sehr günstig zu haben. Es deutet alles auf einen St. Gallen-Transfer hin.

  psc       19 Mai, 2017 17:06
CLOSE