4-4-2
Grosser Fan News

Schweizer Busfahrer wird wegen Koné Dresden-Mitglied

Moussa Koné wechselte Ende Januar etwas überraschend vom FC Zürich in die 2. Bundesliga zu Dynamo Dresden. Direkt nach dem Wechsel des 21-jährigen Stürmers hat ein Zürcher Busfahrer einen Antrag auf Mitgliedschaft beim ostdeutschen Klub gestellt.

Eugen Wermelinger heisst der gute Mann, der selbst angibt ein Riesen-Fan von Moussa Koné zu sein. „Moussa spielte zwar erst seit zwei Jahren beim FC Zürich, ist aber mein Lieblingsspieler. Er ist mir mit seiner sympathischen und natürlichen Art ans Herz gewachsen“, erklärt er auf der Webseite von Dynamo Dresden.

Für den Super-Fan gab es nach dem Transfer des Stürmers deshalb nur eine Möglichkeit: Er musste sich sofort in Dresden umsehen und den Antrag auf die Mitgliedschaft stellen.

Wermelinger hatte in Zürich direkten Kontakt mit Koné. Er hat den Youngster bei seinem Job als ÖV-Busfahrer nämlich regelmässig als Fahrgast begrüssen und auf das Trainingsgelände chauffieren dürfen. Nun sind die beiden getrennt – aber nur vorläufig. Wermelinger wird ganz sicher bald eine Reise nach Dresden unternehmen.

  psc       13 Februar, 2018 14:21
CLOSE