Basel schliesst auf News

GC ringt YB einen Punkt ab – Luzern & Lausanne siegreich

Eine Woche nach der Niederlage gegen den FC Thun verlieren die Young Boys auch im Heimspiel gegen die Grasshoppers Punkte.

Die Berner spielten vor eigenem Anhang und nach einer vor allem in der ersten Halbzeit enttäuschenden Leistung „nur“ 1:1. GC-Debütant Nikola Sukachev brachte die Zürcher in der 35. Minute nach einem schnell vorgetragenen Angriff und mit einem strammen Linksschuss in Führung.

Nach der Pause zeigte sich YB zwar stark verbessert und baute Dauerdruck auf das Tor von GC-Goalie Heinz Lindner aus, zu mehr als dem 1:1 durch Aussenverteidiger Kevin Mbabu in der 59. Minute reichte es aber nicht. Durch den Punktverlust und dem Sieg des FC Basel ist der Vorsprung der Berner auf die Bebbi in der Tabelle auf zwei Punkte geschmolzen.

Eine Niederlage kassierte der FC Zürich im Letzigrund gegen Luzern (1:2). Auch Lausanne-Sport gewann auswärts beim FC Lugano mit 2:1.

  psc       10 Dezember, 2017 17:50
CLOSE