Kein Winterwechsel News

Hoarau versichert Verbleib bei YB

Die Young Boys können auch die zweite Saisonhälfte fest mit einem motivierten Guillaume Hoarau rechnen. Der Torjäger zieht einen Transfer in diesem Monat nicht in Betracht.

Mit 13 Saisontoren ist der 32-jährige Franzose, der mit Abstand beste Super League-Torschütze der ersten Saisonhälfte. Das weckt auch Begehrlichkeiten im Ausland. Olympiakos Piräus und Olympique Lyon waren bzw. sind am Angreifer interessiert.

Dieser hat aber derzeit nur Augen für seine Aufgabe in Bern und versichert gegenüber „Blick“ einen Verbleib in der Super League: “ Ich fühle mich in Bern pudelwohl und bleibe bei YB.“

Hoaraus Vertrag beim Tabellenzweiten der Super League läuft noch bis 2018.

  psc       6 Januar, 2017 11:12
CLOSE