Neuerlicher Ausfall News

YB: Fussbruch bei Loris Benito

Das Verletzungspech klebt Loris Benito weiterhin an den Füssen. Der YB-Allrounder hat sich am Wochenende gegen Thun einen Fussbruch zugezogen.

Der 24-Jährige zog sich beim 3:2-Sieg von YB im Berner Derby einen Bruch des fünften Mittelfusses zu, wie der Klub am Montag bestätigte. Benito war bereits in der 17. Spielminute bei einem Zweikampf am linken Fuss getroffen worden und biss danach bis zu seiner Auswechslung in der 72. Minute auf die Zähne. Er wird nun während rund sechs Wochen einen Spezialschuh tragen müssen. Bei gutem Heilungsverlauf kann er dann wieder ins fussballspezifische Training einsteigen.

  psc       12 Dezember, 2016 16:28
CLOSE