Nach verpasster WM News

Schottland feuert Nationaltrainer Gordon Strachan

Nach der gescheiterten WM-Quali zieht der schottische Fussballverband die Konsequenzen und trennt sich von Nationaltrainer Gordon Strachan.

Der 60-Jährige hat das Amt im Januar 2013 angetreten. Seither hat sich Schottland für keine Endrunde qualifizieren können. Die Qualifikation für die EM 2020 wird nun mit einem neuen Trainerteam in Angriff genommen. Neben Strachan wurde auch dessen Assistent Mark McGhee per sofort freigestellt. Die Nachfolge ist bislang nicht geklärt.

 

  psc       12 Oktober, 2017 16:21
CLOSE