• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Aber wohl nicht als Spieler News

Köln ist offen für Podolski-Rückkehr

Lukas Podolski könnte seine Karriere in seiner polnischen Heimat ausklingen lassen. Auch eine Rückkehr zum 1. FC Köln ist aber möglich.

Zwar nicht als Spieler, aber in einer neuen Funktion. Nach Angaben von Kölns neuem Sportdirektor Horst Heldt hat sich der 34-Jährige bereits bei Kölns Geschäftsführer Alex Wehrle gemeldet und nach seiner Nummer gefragt. Bald könnte es auch zu einem Gespräch zwischen Poldi und Heldt kommen. “Es ist unsere Verpflichtung einen so verdienten Spieler einzubauen. Dafür werde ich mich einsetzen. Lukas hat herausragendes für den Klub geleistet. Er muss für sich selbst entscheiden, was er machen will”, sagt der Köln-Verantwortliche gegenüber “Bild”.

Podolskis Vertrag in Japan bei Vissel Kobe läuft im Winter aus. Ob seine Aktivkarriere noch weitergeht, ist unklar. Angeblich soll er zurzeit im Kontakt mit seinem Heimatklub Gornik Zabrze stehen.

  psc       21 November, 2019 15:11
CLOSE