• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Rückkehr in die Bundesliga News

Köln mit Höwedes einig

Benedikt Höwedes steht offenbar vor der Rückkehr in die Bundesliga. Der 1. FC Köln verhandelt mit Lok Moskau über eine Ausleihe bis Ende Saison. Noch in dieser Woche könnten alles geregelt werden.

In der Vergangenheit hatte Benedikt Höwedes keinen Hehl daraus gemacht, irgendwann einmal wieder in der Bundesliga spielen zu wollen. Noch in dieser Woche könnte es soweit kommen. Der 1. FC Köln bemüht sich laut verschiedenen Medienberichten um eine Ausleihe bis zum Saisonende.

Laut “Bild” ist sich der 2014er-Weltmeister mit dem FC über einen Wechsel einig. “Natürlich hat meine Familie Priorität, daher wäre es schön, vielleicht noch einmal in der Bundesliga zu spielen”, sagte Höwedes bereits, dessen Transfer in die Domstadt bereits am Dienstag fixiert werden könnte.

Heldt kennt das Objekt der Begierde

FC-Sportchef Horst Heldt kennt Höwedes noch aus der gemeinsamen Zeit bei Schalke 04. Einzig die Verhandlungen mit Lok Moskau gestalten sich schwierig. Köln möchte sich gerne eine Kaufoption sichern, der 31-Jährige besitzt in Russland noch einen bis 2021 datierten Vertrag.

Über fehlende Spielzeit kann sich der Deutsche in Moskau nicht beklagen. In der Liga wurde 15-mal über 90 Minuten auf ihn gesetzt, in der Champions League verpasste Höwedes in der Gruppenphase keine einzige Minute. Bald heisst es wohl Abstiegskampf mit dem FC.

  aoe       13 Januar, 2020 09:58
CLOSE