• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Interessenten stehen Schlange News

Köln plant Ellyes Shkiri-Verkauf für nächsten Sommer

Das Interesse am tunesischen Mittelfeldspieler Ellyes Skhiri vom 1. FC Köln ist riesig. Bereits in der abgelaufenen Transferperiode standen die Interessenten Schlange. Köln verweigerte einen Verkauf noch. Dies ändert sich im Hinblick auf die kommende Saison.

Laut “Bild” planen die Klubbosse des Effzeh bereits vorzeitig einen Verkauf des 26-jährigen Nationalspielers im nächsten Jahr. Dessen Vertrag läuft bis 2023. Ein Verkauf im Sommer 2022 ist also für die Generierung einer ansehnlichen Ablöse zwingend. Offenbar hat sich der Bundesligist mit einem Abgang des Stammspielers abgefunden, auch wenn Skhiri als Sechser in der Mannschaft des neuen Trainers Steffen Baumgart enorm wichtig ist.

Der FC Sevilla, Milan, die AS Roma und der AC Florenz haben sich in diesem Sommer nach ihm erkundigt. Die Kölner hoffen angeblich eine Ablöse von 15 Mio. Euro zu erzielen. Im Abstiegsfall dürfte Skhiri dank einer Ausstiegsklausel für 9 Mio. Euro gehen.

  psc       2 September, 2021 14:25
CLOSE