• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Für 35,7 Mio. Euro News

Transfer durch: Modeste wechselt doch nach China

Der Transfer von Anthony Modeste nach China kommt nach zwischenzeitlichen Problemen doch noch zustande. Der Franzose soll bei Tianjin Quanjian sogar schon unterschrieben haben!

Dies meldet die “Bild” am Donnerstagabend. Demnach hat sich der Bundesligist mit den Chinesen und allen Beratern doch noch einigen können. Die Ablöse soll 35,7 Mio. Euro betragen. Modeste weilte schon in China und hat sich mit dem Klub auf einen Vierjahresvertrag mit einem Jahreslohn von 11 Mio. Euro (netto) geeinigt.

Am Freitag wird Modeste wohl noch einmal im Training des 1. FC Köln erscheinen und sich dann verabschieden. Effzeh-Trainer Peter Stöger deutete bereits an, dass der Wechsel doch noch klappen könnte und der 29-Jährige nach China will.

Ende Juni hatte Köln eigentlich verkündet, dass die Verhandlungen mit den Chinesen abgebrochen wurden. Angeblich wollte Tianjin die kolportierte Ablöse von 35 Mio. Euro nicht auf einen Schlag, sondern in Raten zahlen. Zudem gab es Probleme wegen Berater-Honoraren. Diese Schwierigkeiten wurden doch noch rechtzeitig vor Transferschluss am 14. Juli in China ausgeräumt.

  psc       6 Juli, 2017 22:58
CLOSE