• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Übernahme von Boldt News

Fix: Rolfes wird Sportdirektor in Leverkusen

Veränderung in der Chefetage von Bayer Leverkusen: Simon Rolfes wird ab 1. Dezember 2018 neuer Sportdirektor des Bundesligisten.

Grosser Schritt für Simon Rolfes: Der ehemalige Profi-Fussballer nimmt erstmals einen leitenden Posten in der Chefetage eines Bundesligisten ein. Wie Bayer Leverkusen offiziell mitteilt, übernimmt der Ehrenspielführer zum 1. Dezember 2018 das Amt des Sportdirektors.

Jonas Boldt, bisheriger Baumeister, verlässt den Werksklub zum 30. Juni 2019, wird sich bis zu seinem Ausscheiden jedoch für die Einarbeitung Rolfes’ verantwortlich zeigen. Rolfes ist seit diesem Sommer als Leiter der Leverkusener Nachwuchsabteilung angestellt.

“Ich habe Bayer 04 so viel zu verdanken und freue mich sehr über die neue Aufgabe“, lässt sich Rolfes auf der Vereinshomepage zitieren. Der heute 36-Jährige verfügt nach einem knapp zweijährigen Studium bei der UEFA über den Abschluss „Executive Master for International Players (MIP)“.

  aoe       24 November, 2018 11:58
CLOSE