4-4-2
Wechsel möglich News

Juve bei Julian Brandt in der Pole Position

Julian Brandt liess in dieser Woche seine Zukunft offen und vertagte die Entscheidung erst einmal nach Saisonende. Juventus könnte aber gute Chancen auf eine Verpflichtung haben.

Sollte Bayer Leverkusen den Europacup verpflichten, könnte sich Brandt laut “Sport Bild” für einen Transfer im Sommer entscheiden. Dank einer Ausstiegsklausel in Höhe von 25 Mio. Euro, die nicht befristet ist, bleibt dies möglich. Juventus ist demnach in der Pole Position, Brandt könnte sich sehr gut vorstellen, da den nächsten Schritt zu machen.

Final ist die Entscheidung aber noch nicht, auch andere Vereine wie Atlético Madrid, Borussia Dortmund oder auch der FC Bayern sollen im Rennen sein. Zudem fühle sich Brandt in Leverkusen grundsätzlich wohl und könnte letztlich angesichts der bevorstehenden EM im kommenden Jahr auf “Nummer sicher” gehen und sich keinem grossen Konkurrenzkampf bei einem anderen Klub stellen.

  psc       10 April, 2019 09:29
CLOSE