• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Wohl mit Chelsea News

Leverkusen bestätigt Transfer-Gespräche wegen Kai Havertz

Bayer Leverkusens Geschäftsführer Fernando Carro bestätigt Gespräche wegen eines Transfers von Kai Havertz.

“Es war immer klar, dass es Gespräche geben wird, sobald die Europa League für uns beendet ist”, sagt der Bayer-Offizielle dem “Kölner Stadt-Anzeiger”. Zu den Planungen von Havertz führt er aus: “Kai hat den Wunsch geäussert, den nächsten Schritt zu machen. Ob das schon in nächster Zeit klappen wird oder nicht, kann ich aktuell noch nicht sagen.”

Chelsea soll jener Klub sein, mit dem nun konkrete Verhandlungen laufen. Leverkusen pocht offenbar weiterhin auf eine Ablöse in Höhe von 100 Mio. Euro. Mit dieser Summe dürften die Blues nicht einverstanden sein.

Daneben scheint es weitere Klubs geben, die sich für die Dienste des 21-Jährigen interessieren. Das Rennen ist grundsätzlich offen.

  psc       14 August, 2020 17:04
CLOSE