4-4-2
Günstigere Alternative News

Leverkusen: Kostic statt Volland

Bayer Leverkusen ist auf der Suche nach offensiven Verstärkungen. Kevin Volland ist gemäss “Express” diesbezüglich eher in den Hintergrund gerückt, da er mit 20 Mio. Euro teuer ist.

Dafür buhlt die Werkself nun um Filip Kostic, der Absteiger Stuttgart auf jeden Fall verlassen wird. Als Ablöse stehen 12 bis 13 Mio. Euro im Raum. Mit Schalke 04, Wolfsburg und Leicester City buhlen auch andere Vereine um den Angreifer.

Kostic hat allerdings durchsickern lassen, dass er gerne in der Bundesliga bleiben möchte. In Leverkusen hätte er auch die Gelegenheit seinen Traum von der Teilnahme an der Champions League zu verwirklichen.

  psc       19 Mai, 2016 10:02
CLOSE