4-4-2
Wechsel in die Heimat News

Paulinho steht in Leverkusen kurz vor dem Absprung

Der brasilianische Flügelstürmer Paulinho sieht seine Zukunft definitiv nicht mehr bei Bayer Leverkusen. Der 22-Jährige will in die Heimat zurückkehren.

Wie der «kicker» und «Sky» berichten, strebt Atlético Mineiro eine Verpflichtung des Rechtsfusses an. Leverkusens Sportdirektor Simon Rolfes sagte zuletzt öffentlich, dass man in Gesprächen über einen Winterwechsel von Paulinho stehen. Mit grosser Wahrscheinlichkeit wird ein solcher stattfinden.

Auch Palmeiras galt lange als Interessent, scheint nun aber von Atlético Mineiro ausgestochen worden zu sein. Die Gespräche sollen bereits weit fortgeschritten sein.

Paulinho wechselte im Sommer 2018 für knapp 20 Mio. Euro Ablöse von Vaso da Gama zu Bayer 04, konnte sich da aber nie als Stammspieler etablieren und strebt auch deshalb einen Abgang an.

  psc       30 November, 2022 17:15
CLOSE