• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
FC Chelsea mit Interesse News

Wendell verrät: Havertz träumt von der Premier League

Seit Monaten wird wild über die Zukunft von Kai Havertz spekuliert. Momentan sieht es danach aus, als würde der Jung-Star eine weitere Saison bei Bayer Leverkusen bleiben. Teamkollege Wendell glaubt zu wissen, wo Havertz gerne spielen möchte.

Wendell geht davon aus, dass sich Kai Havertz früher oder später in die englische Premiere League verändern könnte. “Ich denke, Kai träumt davon, dort zu spielen. Er hat diesen Wunsch. Und ich denke, wenn er sich entschliesst, dort zu spielen, wird das ein Erfolg”, sagt Wendell laut der britischen “Sun”.

Für diesen Sommer wird dem FC Chelsea gesteigertes Interesse nachgesagt. Real Madrid und der FC Bayern sind für die anstehende Wechselperiode kein Thema mehr. “Ein Transfer von Havertz wird uns finanziell in diesem Jahr nicht möglich sein”, sagte FCB-Vorstand Karl-Heinz Rummenigge bei “Sport1”.

Es läuft aller Wahrscheinlichkeit nach auf eine weitere Saison bei Bayer Leverkusen hinaus. Der Werksklub beharrt weiterhin auf eine Ablöse, die mindestens im dreistelligen Millionenbereich liegt. Eine Summe, die interessierte Klubs inmitten der Coronakrise nicht aufbringen können.

  aoe       4 Juli, 2020 17:47
CLOSE