• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Laut Watzke News

100 Mio. für Dembele zu niedrig

Ousmane Dembélé ist einer der Kandidaten, die den Brasilianer Neymar beim FC Barcelona ersetzen sollen (4-4-2 berichtete).

Immer wieder kursierte das Gerücht, wonach Barcelona bereits 100 Millionen Euro für den französischen Nationalspieler geboten habe. BVB-Boss Hans-Joachim Watzke hat sich nun bei „Eurosport“ zum Gerücht geäussert. Watzke sagte, dass “100 Millionen Euro wären in allen Fällen viel zu niedrig“ wären. Sollte eine höhere Offerte kommen, würde sich die BVB-Führungsriege aber wohl zwangsläufig damit auseinandersetzen.

  anp       6 August, 2017 11:53
CLOSE