• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Unschöne Trennung News

Andrey Yarmolenko tritt gegen den BVB nach

Der ukrainische Angreifer Andrey Yarmolenko verliess Borussia Dortmund im vergangenen Sommer nach nur einem Jahr bereits wieder. Die Trennung war eher unschön.

Dies hat der 29-jährige Nationalspieler, der inzwischen für West Ham aufläuft, nun in seiner Heimat ausgeplaudert. “Ich bin kein beleidigtes Mädchen. Aber die Art der Trennung hat mir nicht gefallen. Wenn man es mit England vergleicht, gibt es dort eine viel bessere Haltung gegenüber den Spielern”, sagt Yarmolenko. Eigentlich hatte er einen längeren Aufenthalt beim BVB geplant: “Ich hätte nicht erwartet, dass ich Dortmund so schnell verlassen würde. Ich bin jetzt aber ich sehr froh, dass ich nach England gewechselt bin.”

Für die Hammers lief der Flügelstürmer in der Premier League bislang 12 Mal auf, wobei er in der letzten Saison verletzungsbedingt längere Zeit ausfiel.

  psc       9 September, 2019 12:03
CLOSE