4-4-2
Im Erfolgsfall News

Anthony Modeste könnte für den BVB noch teurer werden

Borussia Dortmund hat sich in dieser Woche den französischen Torjäger Anthony Modeste vom 1. FC Köln gekrallt. Zusätzlich zur vereinbarten Ablöse von rund 5 Mio. Euro könnten für den BVB im Erfolgsfall noch weitere Kosten anfallen.

Laut einem Bericht des «Express» könnten für den 34-jährigen Torjäger noch Bonuszahlungen in bis zu siebenstelligem Bereich hinzukommen, wenn Modeste in Dortmund einschlägt, regelmässig spielt und trifft und die Mannschaft auch noch erfolgreich ist. Der Angreifer kassiert für sein einjähriges Engagement, das vereinbart wurde, ein Salär von 6 Mio. Euro.

  psc       11 August, 2022 14:26
CLOSE