4-4-2
Transfer vor Abschluss News

Aubameyang: Arsenal & Dortmund einigen sich

Das Wochenende hat entscheidende Fortschritte in den Gesprächen zwischen Arsenal und Dortmund rund um den Transfer von Pierre-Emerick Aubameyang gebracht.

Nach Informationen von “BBC” und der “Ruhr Nachrichten” treffen sich die beiden Klubs bei einer Ablöse von rund 65 Mio. Euro. Der gabunische Torjäger wird zum Premier League-Klub wechseln, es sind nur noch Details zu klären.

Offen ist weiterhin, wer Aubameyang im Trikot des BVB ersetzen wird. Olivier Giroud hat als möglicher möglicher Tauschpartner aus privaten Gründen offenbar abgesagt. Noch bleibt für die Dortmunder bis Mittwochabend Zeit einen Ersatz an Land zu ziehen.

Aubameyang hatte sich mit seinem Verhalten bei den Gunners ins Abseits gestellt. Seit rund einer Woche läuft der Ablöse-Poker zwischen dem BVB und Arsenal. Kurz vor der Transfer-Deadline haben sich die beiden Seiten nun also offenbar gefunden. Der 28-Jährige lief am Samstag zum letzten Mal für den Bundesliga-Klub auf.

  psc       29 Januar, 2018 00:12
CLOSE