• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Will Champions League spielen News

Berater bestätigt bevorstehenden Wechsel von Milot Rashica

Die Chancen eines Verbleibs von Jungstar Milot RAshica bei Werder Bremen scheinen nicht nur wegen der Coronakrise auf ein Minimum gesunken zu sein.

Berater Altin Lala findet albanischen Fernsehen bei “Sportin ne KTV” nun ganz deutliche Wort, die alle Werder-Fans tief ins Mark treffen dürften: “Hoffentlich hat Milot Rashica in der nächsten Saison die Möglichkeit, in der Champions League zu spielen. Dies ist im Moment mein und Milots Thema.” Der 23-jährige Spielgestalter will also in die Königsklasse. Etwas, das er mit Werder sicherlich nicht tun können wird.

Trotz Vertrag bis 2022 zeichnet sich also ein Abgang des kosovarischen Nationalspielers aus Bremen ab. Mögliche Abnehmer gibt es mehrere. Neben Borussia Dortmund sollen etwa auch Liverpool, RB Leipzig und Lazio Interesse signalisieren. Sie alle werden nächste Saison in der Champions League vertreten sein.

Lala kündigte nun an, dass trotz Coronakrise in den nächsten “zwei bis drei Wochen” eine Entscheidung um die Zukunft seines Spielers fallen könnte. Im Kontrakt ist eine Ausstiegsklausel in Höhe von 38 Mio. Euro enthalten.

  psc       16 April, 2020 10:06
CLOSE