• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Keine Verlängerung News

Berater dementiert Hakimi-Gerüchte

In Spanien war zu lesen, dass Achraf Hakimi seinen Vertrag bei Real Madrid bereits verlängert habe. Dem widerspricht der Berater des ambitionierten Flügelspielers.

Die Zukunft von Achraf Hakimi liegt also weiterhin im Umklaren. Gegenüber “Goal” und “SPOX” reagiert Alejandro Camano, der als Berater des aufstrebenden Marokkaners figuriert, auf Gerüchte, nach denen sein Klient seinen Vertrag bei Real Madrid vorzeitig bis 2023 ausgedehnt habe.

“Das entbehrt jeglicher Grundlage. Der Vertrag bei Real Madrid ist immer noch der, den wir 2017 ausgehandelt haben und bis 2022 läuft”, gibt Camano ein deutliches Statement hab. Gute Nachricht also für Borussia Dortmund, das sich nach wie vor Hoffnungen auf eine längerfristige Zusammenarbeit mit Hakimi macht.

Hakimi liess das Pendel in bisherigen Interviews immer auf beide Seiten ausschlagen. “Ich bin jung und würde in Zukunft gerne weiterhin spielen. Wenn das in Madrid möglich ist, wäre ich glücklich”, sagte der 21-Jährige vor Kurzem bei “El Chiringuito”.

  aoe       4 April, 2020 16:45
CLOSE