4-4-2
Amerikaner ein Thema News

Borussia Dortmund denkt über Pulisic-Rückkehr nach

Ganze 64 Mio. Euro hat Borussia Dortmund 2019 für den Transfer von Christian Pulisic in Richtung Chelsea kassiert. Nun könnte eine Rückkehr des US-Nationalspielers zum BVB ein Thema werden.

Wie Transferexperte Ekrem Konur berichtet, beschäftigt man sich in Dortmund durchaus mit einer Verpflichtung des 24-jährigen Angreifers, der an der Stamford Bridge nicht wirklich einen Stammplatz einnimmt. Pulisic steht bei Chelsea noch bis 2024 unter Vertrag. Klar ist, dass der BVB sicherlich keine Ablöse in der Grössenordnung von 60 Mio. Euro für ihn zahlen wird. Die Chance für eine Rückkehr gäbe es nur dann, wenn der Stürmer deutlich günstiger zu haben ist.

Nicht überliefert ist, ob der Amerikaner überhaupt wieder nach Deutschland zurück möchte. Derzeit ist er mit dem US-Team an der WM in Katar im Einsatz. Ein Wechsel wird wohl frühestens im Hinblick auf den nächsten Sommer ein Thema.

  psc       23 November, 2022 16:31
CLOSE