• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Französischer Mittelfeldprofi News

Borussia Dortmund will sich Eduardo Camavinga krallen

Borussia Dortmund will sich im Hinblick auf die kommende Saison mit dem französischen Supertalent Eduardo Camavinga verstärken.

Der 17-Jährige ist eines der grössten Talente des Landes und spielt bei Ligue 1-Klub Stade Rennes, wo er bereits mit 16 Jahren bei den Profis debütierte, bereits eine wichtige Rolle. Borussia Dortmund ist nur einer von zahlreichen Interessenten. Laut “Sport Bild” hofft der BVB auf einen ähnlichen Verlauf wie beim zuletzt ebenfalls heiss umworbenen Erling Haaland, der sich letztlich für Dortmund entschied. Auch Eduardo Camavinga soll also nicht in erster Linie mit Geld, sondern mit der Aussicht auf regelmässige Spielpraxis bei einem Topklub und sehr gute Entwicklungschancen angeworben werden.

Als Ablöse könnten trotz des jungen Alters des zentralen Mittelfeldspielers rund 50 Mio. Euro fällig werden. Auch Barça, Real oder Manchester United haben längst Interesse am Jungstar angemeldet.

  psc       22 Januar, 2020 15:57
CLOSE