• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Abgänge News

BVB: Acht Spieler dürfen und sollen in diesem Sommer gehen

Borussia Dortmund will seinen Kader in diesem Sommer verdünnen: Nicht weniger als acht Spieler haben die Transferfreigabe erhalten.

Der BVB möchte angesichts der nach wie vor grossen Auswirkungen der Coronakrise auch in Sachen Spielergehältern sparen. Am einfachsten geschieht dies, wenn weniger Profis unter Vertrag stehen. Laut einem Bericht der “Ruhr Nachrichten” dürfen und sollen gleich acht Spieler den Verein verlassen. Die Abgänge der Routiniers Lukasz Piszczek (36) und Marcel Schmelzer (33) stehen bereits fest. Eingeplant scheint auch der Abgang von Jadon Sancho (21), der ausserdem eine hohe zweistellige Millionenablöse einbringen soll.

Ausserdem könnten auch Julian Brandt (25) und Nico Schulz (28) neue Klubs suchen. Für Goalie Roman Bürki (30) ist nach der Verpflichtung von Gregor Kobel (23) im Grunde kein Platz mehr. Zudem plant der Klub auch nicht mehr mit dem bisher verliehenen Quartett, bestehend aus Marius Wolf (26), Leonardo Balerdi (22), Immanuel Pherai (20) und Sergio Gómez (20). Wolf kündigte zuletzt zwar an, sich in Dortmund durchsetzen zu wollen, der Verein scheint aber auch nach dem Trainerwechsel nicht wirklich mit ihm zu planen.

  psc       7 Juni, 2021 11:38
CLOSE