4-4-2
Alternative für Manuel Akanji News

BVB: Balerdi absolviert Medizincheck

Borussia Dortmund steht dicht davor, Leonardo Balerdi unter Vertrag zu nehmen. Der junge Argentinier ist als Alternative für den Schweizer Manuel Akanji vorgesehen.

Für Lucien Favre gibt es wohl in Kürze einen neuen Rohdiamanten, den der Schweizer Trainer von Borussia Dortmund schleifen kann. Den “Ruhr Nachrichten” zufolge absolviert Leonardo Balerdi am heutigen Montagmorgen den Medizincheck, im Nachgang winkt die Unterschrift eines Fünfjahresvertrags.

Im Gegenzug wird eine Ablöse in Höhe von kolportierten 15 Millionen Euro fällig. Schwarz-Gelb nimmt Balerdi als Alternative für Nati-Verteidiger Manuel Akanji unter Vertrag, über dessen Befindlichkeiten weiterhin Rätselraten herrscht.

Den zentralen Verteidiger plagen Hüftprobleme, eine Operation wurde nach wie vor nicht ausgeschlossen. Zuletzt hiess es, Akanji sei in der Schweizer unterwegs und klappere dort verschiedene Hüft-Spezialisten ab.

Wer mehr über Balerdi wissen möchte: 4-4-2.ch hat den 19-jährigen Argentinier porträtiert.

  aoe       14 Januar, 2019 09:44
CLOSE