• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Linksverteidiger soll kommen News

BVB & David Raum – da bahnt sich etwas an

Borussia Dortmund will auf der Linksverteidiger-Position einige Veränderungen anschieben. Im Rahmen dessen soll David Raum unbedingt an die Strobelallee geholt werden.

Über das Interesse von Borussia Dortmund an David Raum gab es bisher keine valide Berichterstattung. Nun scheint der Bundesliga-Vizemeister aber doch ernst machen zu wollen. Dem Bezahlsender “Sky” zufolge will der BVB den deutschen Nationalspieler “unbedingt verpflichten”.

So konkret wurde darüber bisher nicht berichtet. Dortmunds Chancen stehen angeblich nicht schlecht, denn auch Raum könne sich sehr gut vorstellen, zukünftig im schwarz-gelben Tenü aufzulaufen. Und auch auf Klubebene ist der Deal scheinbar gut möglich. Raums TSG Hoffenheim kann sich einen Verkauf vorstellen, eine verhandelbare Ausstiegsklausel liege bei 30 Millionen Euro.

BVB muss erst Spieler abgeben

Der BVB muss aber erst mal innerhalb des Kaders aufräumen, um sich Raum überhaupt leisten zu können. Ausserdem geniesst die Verpflichtung eines weiteren Mittelstürmers absolute Priorität. Raphael Guerreiro und Nico Schulz werden daher nicht unerwartet als Abgangskandidaten genannt.

Guerreiro verfügt nur noch über einen bis 2023 datierten Vertrag und könne sich einen Wechsel nach Spanien gut vorstellen. Die Schulz-Zusammenarbeit ist bekanntermassen ein riesiges Missverständnis, Lazio Rom soll zuletzt vorgefühlt haben.

  aoe       11 Juni, 2022 10:15
CLOSE