• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
0:4 beim FC Bayern News

BVB-Manager Zorc platzt der Kragen: “Kein Fussball!”

Borussia Dortmund muss in der Bundesliga beim FC Bayern erneut eine hohe Klatsche hinnehmen. Mit 0:4 verliert der BVB bei den Münchnern – zum Unmut aller Schwarzgelber.

Vor der Partie beim FC Bayern München hat BVB-Manager Michael Zorc von seiner Mannschaft noch gefordert, “die müssen Männer-Fußball spielen. Wir müssen Kerle sein.” Letztlich musste sich der BVB erneut hoch geschlagen geben und geht mit einem 0:4 erneut in der Allianz Arena unter.

Verständlich, dass Zorc nach der Partie sichtlich sauer war: “Das war überhaupt kein Fussball! Wir hatten uns viel vorgenommen, haben aber alles vermissen lassen, es den Bayern so einfach gemacht. Es war eine Riesenenttäuschung.” Genau erklären könne er sich die Leistung selber nicht: “Ich bin konsterniert, um ehrlich zu sein. Bayern war uns in allen Belangen überlegen.”

BVB-Kapitän Mats Hummels, der bei seiner Rückkehr nach Münchner zu allem Überfluss auch noch ein Eigentor erzielte, war ebenso enttäuscht vom Auftritt: “Es ist ein Zeichen für uns, dass wir selber keine Top-Truppe sind. Wir können eine sein an unseren guten Tagen. Aber eine absolute Top-Mannschaft ist das auch an den schlechten Tagen.”

  adk       10 November, 2019 10:16
CLOSE