• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Transfer in Griffnähe? News

Das sagt BVB-Manager Zorc über Emre Can & Alcacer

Paco Alcacer und Emre Can sind kurz vor Transferschluss jene zwei Spieler, die im Zusammenhang mit Borussia Dortmund als heisse Kandidaten gehandelt werden. Auf einer Pressekonferenz sah sich BVB-Sportdirektor Michael Zorc mit Fragen zu den beiden Personalien konfrontiert.

So wirklich konkret werden wollte der BVB-Manager mit seinen Aussagen nicht. Er bestätigte allerdings, dass sich Paco Alcacer in Gesprächen mit einem spanischen Klub befindet und deshalb vom Training freigestellt wurde. Beim Verein handelt es sich um Villarreal. Kommt es zu einer Einigung könnte der 26-Jährige noch bis Freitag für 20 Mio. Euro dahin wechseln.

Komplizierter scheint die Lage bei Emre Can: Den Spielmacher von Juventus möchte sich Dortmund krallen – aber wohl nicht zu jedem Preis. “Den Spieler kennen wir. Ich halte nichts davon, da Wasserstandsmeldungen abzugeben. Dass wir uns damit beschäftigen, ist kein Geheimnis. Aber es ist noch keine finale Entscheidung getroffen. Es kann bis morgen noch der ein oder andere Transfer passieren. Aber es kann auch sein, dass nichts mehr passiert”, sagte Zorc diesbezüglich.

Angeblich steht sowohl bezüglich Ablöse wie auch bezüglich dem künftigen Salär von Can beim BVB noch keine Einigung.

  psc       30 Januar, 2020 13:53
CLOSE