• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Klausel für Auslandswechsel News

BVB: Milot Rashica ist der Sancho-Wunschnachfolger

Borussia Dortmund wird Jungstar Jadon Sancho im Sommer möglicherweise für einen dreistelligen Millionenbetrag verkaufen. Als potentieller Nachfolger gilt Milot Rashica.

Der kosovarische Werder-Profi figuriert auf der Wunschliste der BVB-Verantwortlichen laut “Deichstube” ganz weit oben und könnte in Dortmund tatsächlich das Erbe von Jadon Sancho antreten. Die Krux: Für einen bundesligainternen Wechsel gilt die Ausstiegsklausel im Vertrag von Rashica offenbar nicht. Laut “Weser Kurier” liegt sie bei 38 Mio. Euro, gilt aber eben nur für ausländische Vereine.

Der Nationalspieler des Kosovo steht in Bremen bis 2022 unter Vertrag. Ein Abgang im Sommer wird aber immer wahrscheinlicher, sollte der Klub absteigen, wäre er sogar sicher. Dortmund scheint sich berechtigte Hoffnungen auf eine Verpflichtung des 23-Jährigen zu machen, auch wenn ein Transfer nicht ganz billig wird.

  psc       18 Februar, 2020 10:39
CLOSE