4-4-2
Nationalspieler News

BVB-Schock: Julian Weigl fällt mehrere Monate aus

Es waren noch nicht mal 20 Minuten im Spiel zwischen dem FC Augsburg und Borussia Dortmund (1:1) vergangen, schon musste Julian Weigl verletzt vom Platz getragen werden. Die Diagnose ist schockierend.

Der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler musste nach einem Zweikampf mit dem Augsburger Philipp Max mit der Trage vom Feld gebracht werden. Julian Weigl ist dabei mit der Fussspitze im Rasen hängengeblieben und hat sich dabei den Knöchel verdreht. Wie die Dortmunder bestätigten, wird der Jung-Nationalspieler mit einem Sprunggelenksbruch drei bis vier Monate ausfallen.

  aoe       13 Mai, 2017 18:16
CLOSE